DWH Automation mit DWautomatic


Die Entwicklung und die Wartung von ETL-Programmen stellt den größten Aufwandstreiber von DWH-Projekten dar. Aus diesem Grunde haben sich viele Unternehmen für den Einsatz eines ETL-Tools wie Ab Initio, IBM InfoSphere DataStage oder Informatica PowerCenter entschieden. Die Stärke derartiger Werkzeuge liegt darin, komplexe Business-Logik in Transformationsprogrammen (häufig eine Kernaufgabe in Data-Warehouse-Projekten) abzubilden.

Neben diesen Aufgaben finden wir vermehrt in Datenintegrations-Projekten allerdings die Anforderung, neue Quellsysteme in das DWH einzubinden, bei denen die Datenstrukturen im DWH den Strukturen des Quellsystems ähnlich sind, aber eine Delta-Erkennung, Versionierung / Historisierung und einfache Transformationen vorgenommen werden sollen; zusätzlich ist oft eine automatische Erkennung von Strukturänderungen und deren Propagation gefordert. Die wachsende Bedeutung dieser gewünschten Funktionalitäten geht mit der zunehmenden Verbreitung des Data-Vault-Ansatzes einher. Für diese Aufgabenstellungen sind ein Teil der ETL-Tools häufig nicht in besonderem Maße geeignet.

Deshalb hat die saracus consulting mit DWautomatic eine Java-basierte Software mit den folgenden Eigenschaften entwickelt:

  • Metadaten-getriebene Umsetzung von Transformations- und Load-Funktionen
  • Automatische Identifikation von Strukturänderungen / -erweiterungen
  • Identifikation von neuen Dateninhalten mittels CDC und „eigener Kontrolle“
  • Generische Umsetzung der Strukturänderungen / -erweiterungen
  • Automatisierte Historisierung / Versionierung von Daten
  • Schaffung eines „auditable“ Data Warehouse
  • Angepasst auf den Data-Vault-Modellierungsansatz
  • Optimiert für verschiedene RDBMS, für performante Parallelverarbeitung
  • Ein spezielles ETL-Tool ist für den Einsatz dieser Software nicht erforderlich

01 DWautomatic Metadaten anlegen

02 DWautomatic DDL Paket

03 DWautomatic Load

Weitere Informationen finden Sie in unserem White Paper

Fordern Sie Ihr White Paper unter nebenstehendem Link an!