Anmeldung erfolgreich gesendet

Seminar: Einführung in Cloud Data Warehousing:

Snowflake vs Redshift

Eintägiges Intensivseminar

Kurzinformationen

 

Ort:Termin:Preis:
Live Online Seminar:13.11.2020600,00 EUR (zzgl. MwSt.)

 

Dieses eintägige Seminar verschafft dem Teilnehmer einen Überblick über Cloud Data Warehousing Strategien.

Detailinformationen

Das Seminar

Dieses eintägige Seminar verschafft dem Teilnehmer einen Überblick über Cloud Data Warehousing Strategien.

Der Seminarinhalt

Eine Einführung gibt Überblick über Vor- und Nachteile von Cloud Data Warehouse Lösungen und vergleicht die Key-Player in dem Feld. Unterschiede in Punkten wie Kosten, Skalierbarkeit, Performance, Ease of development, Deployment, Maintenance, Security & Privacy werden genauer beleuchtet, um grobe Leitlinien für Use-Cases für Cloud Data Warehouse Lösungen zu definieren. ​

Eine tiefergehende Präsentation vergleicht Architektur Patterns die bei Snowflake und AWS Redshift Anwendung finden. Es werden Strategien zu Data Storage, Data Transformation, Data Analysis, Automation, Orchestration, Monitoring, Data Security und Compliance unter Nutzung der AWS und Snowflake Services und Funktionen vorgestellt. Dabei wird aufgezeigt, wie Snowflake mit den AWS Services integriert, um das interne Toolset zu komplementieren. ​

Eine Hands-On Session wird Cloud Data Warehousing am Beispiel von Snowflake in der AWS Cloud von der Anwenderseite beleuchten und so die gelernten theoretischen Grundlagen verdeutlichen und festigen. In wohldefinierten Abschnitten werden die wichtigsten Schritte für den Aufbau eines Cloud Data Warehouse und die Beladung, Transformation und das Abrufen der Daten durchgeführt. Der benötigte Quellcode wird allen Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Ein Ausblick auf die Implementierung von Automatisierung der ELT Pipeline sowie auf Machine Learning Anwendungen wird präsentiert.​

Seminar-Agenda

09:15 Uhr bis 17:00 Uhr

Einführung (ca. 45 Minuten)

  • Traditionelles Data Warehousing
  • Motivation für Cloud DWH und Cloud Data Lakes
    • Vor- und Nachteile von Cloud DWH
    • Use Cases für Cloud DWH
  • Vorstellung Cloud DWH-PlayerData Storage
    • Amazon Redshift
    • Snowflake
    • Microsoft Azure Synapse Analytics
    • Google Big Query
  • Stärken- und Schwächen-Profil der einzelnen Anbieter
    (Kosten, Transparenz, Skalierbarkeit, Performance, Ease of development, Deployment,
    Maintainability, Security & Privacy)

Architektur Patterns: Snowflake vs Redshift (ca. 2 Stunden)

  • Data Storage
    • Hot-/Cold Storage
      (AWS S3, AWS Glacier, Snowflake External Tables & Stages)
    • Semi-Structured Data
      (Snowflake Variant Datentyp)
  • Data Transformation
    • Leistungsklassen
      (AWS Lambda, AWS EMR, AWS Glue, Snowflake Procedures)
    • Process Automation, Orchestration und Monitoring
      (AWS Lambda, AWS StepFunctions, AWS CloudWatch, Snowflake Streams, Tasks and
      Procedures)
  • Data Analysis
    • Integration Cold-Data
      (AWS Redshift Spectrum, AWS Athena,
      Snowflake External Table)
    • BI-Analyse (AWS QuickSight, PowerBI, MicroStrategy)

 

Hands-On: Aufbau eines Data Warehouse in der Cloud mit Snowflake auf AWS (ca. 3 Stunden)

  • Aufbau eines Snowflake Data Warehouse
    • Definition der nötigen Datenbankobjekte: Database, Schema, Table, Warehouses
  • Beladen des Data Warehouse
    • Nutzung des COPY Befehls zum Einlesen von structured und semi-structured data
  • Transformation der Daten
    • Nutzung von pure SQL, um Daten zu transformieren
    • Arbeiten mit Streams zur Nutzung von Change-Data-Capture
    • Materialized Views
  • Abrufen der Daten
    • Abrufen der Daten mithilfe von SQL
    • Zugriffsbeschränkung durch Roles
    • Secure Views
  • Ausblick: Automatisierung der ELT Pipeline
  • Ausblick: Machine Learning mit Snowflake

 

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse der AWS Cloud sowie Basiskenntnisse in SQL. Teilnehmer benötigen einen Snowflake Zugang.
Eine 30-Tage Testversion kann unter https://trial.snowflake.com/ erstellt werden.
Das Online-Seminar wird von unseren Referenten live mit Microsoft Teams durchgeführt.

Methode

Präsenzseminar:
Das Seminar wird aus Vortrag, Diskussionsrunden sowie praktischen Übungen bestehen. Viele Beispiele aus der Praxis verdeutlichen die Theorie.

Sprachen

Seminar: Deutsch

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die ihre bestehende on-premise Data Warehouse Lösung in die Cloud migrieren wollen oder eine neue Data Warehouse / Data Lake Lösung in der Cloud aufbauen wollen.

Anmeldung

Bitte Termin/Ort auswählen:*


1. Seminarteilnehmer:

Anrede:*Titel:
Vorname:*Nachname:*
Firma: Position:
Abteilung: E-Mail: *
Telefon:*Fax:
Adresse:*PLZ:*
Stadt:*Land:*
Bemerkung:

weitere Teilnehmer anmelden:

2. Seminarteilnehmer:

Anrede:*Titel:
Vorname:*Nachname:*
Position: Abteilung:
E-Mail:*Telefon:*

3. Seminarteilnehmer:

Anrede:*Titel:
Vorname:*Nachname:*
Position: Abteilung:
E-Mail:*Telefon:*
* diese Angaben werden für die Versendung des Formulars benötigt

2. und 3. Teilnehmer sind optional, ab dem 3. Teilnehmer gewähren wir einen Teamvorteil von 10 %!

Stornierung

Bei Stornierung bis zu 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 50% der Gebühr. Bei späteren Absagen wird der gesamte Beitrag fällig.

Seminarabsage

Sollten wir aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung des/der Referenten) gezwungen sein, den Kurs abzusagen, so teilen wir Ihnen dieses umgehend mit. Wir werden Ihnen in diesem Fall einen Ersatztermin anbieten. Passt dieser nicht zu Ihrer Terminplanung, erhalten Sie die bereits gezahlte Seminargebühr in voller Höhe zurück. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Teamvorteil

Sie sind als Team an der Teilnahme interessiert? Dann buchen Sie für 3 Teilnehmer und erhalten Sie ab dem 3. Teilnehmer 10 % Rabatt.