Am veröffentlicht

White Paper Dynamische Prozesse mit dem Informatica Developer

Dieses Whitepaper stellt das Informatica Developer Tool vor, das seit der Version 9 als Teil der Informatica ETL-Suite zur Verfügung steht. Der Fokus der Betrachtung liegt auf der Verwendung der dynamischen Eigenschaften und deren Einsatzgebieten.

Um den wachsenden Bedürfnissen von Automatisierung und Generik gerecht zu werden, müssen klassische ETLWerkzeuge mehr und mehr dynamische Ansätze zur Verfügung stellen. Dies geht mit einem hohen Parametrisierungsgrad einher. Wo früher die einfache Vervielfachung von Prozessen Standardvorgehen war, existiert heute aufgrund von sehr umfangreichen DWH-Lösungen eine erheblich größere Nachfrage nach wiederverwendbaren Prozessen gemäß dem Slogan „Build once, use many“ (Erstelle es einmal, verwende es mehrfach).

Um dieser Anforderung gerecht zu werden, hat Informatica mit dem Developer Tool ein Werkzeug entwickelt, das mithilfe einer grafischen Benutzeroberfläche die Erstellung von komplexen generischen ETL-Prozessen ermöglicht.

In den Kapiteln des White Paper werden die einzelnen Entwicklungsartefakte und deren Möglichkeiten in Hinsicht auf dynamische Prozesse näher betrachtet. Ziel ist es, einen Einblick in das Werkzeug zu erhalten und sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wie die Entwicklung von modernen ETL-Prozessen im Data Warehouse Umfeld unter dem Motto „Build once, use many“ aussehen kann.

White Paper herunterladen