White Paper IFRS17/9 Lessons Learned für die Datenintegration

Seit mehreren Jahren hält der neue Rechnungslegungsstandard IFRS17/9die Versicherungsbranche auf Trab. Komplexe Anforderungen, sich verschiebende Zeitpläne und Moving Targets verursachen diverse Probleme bei der termingerechten Umsetzung des Standards. Zudem führt die internationale Zusammenarbeit einzelner Legal Entities oftmals zu weiteren Schwierigkeiten. Im Zusammenhang mit solch umfangreichen Projekten und dem Bedarf viele Systeme in ein einziges System zu integrieren, spielt Datenintegration eine zentrale Rolle. Neben den fachlichen Herausforderungen gibt es zahlreiche technische Fallstricke bei der nahtlosen Integration vieler Systeme in ein einheitliches Modell.

Know-How bezüglich Data Warehousing und Datenintegration helfen dabei den Projekterfolg zu gewährleisten. Das folgende Whitepaper beschreibt einerseits die Chancen durch sinnvoll eingesetzte Datenintegration in IFRS17, Risiken, welche minimiert werden sollten, und zeigt dadurch auch für weitere länderübergreifenden Grossprojekte einen sinnvollen Weg für die Umsetzung auf.

White Paper herunterladen